Sunniten gegen Schiiten

PREIS: KOSTENLOS
SPRACHE DEUTSCH
DATUM none
AUTOR Tyma Kraitt
ISBN 385371451X
DATEIGRÖSSE 5,88 MB
FORMAT PDF EPUB FB2
novirus

BESCHREIBUNG DES BUCHES

Klappentext zu „Sunniten gegen Schiiten “Machtpolitisch übersetzt ist der sunnitisch-schiitische Konflikt vor allem einer zwischen Saudi-Arabien und Iran. Beide Regionalmächte kämpfen seit der Islamischen Revolution im Iran 1979 und spätestens seit dem Irak-Krieg von 2003 um die Vorherrschaft in der islamischen Welt. Dahinter stehen handfeste ökonomische und geopolitische Interessen. Dennoch kann die jahrhundertelange Geschichte der Ressentiments innerhalb der beiden großen islamischen Strömungen nicht außer Acht gelassen werden.Tyma Kraitt erläutert die historischen Hintergründe des islamischen Schismas und thematisiert die sozioökonomischen Faktoren, die diesen alten Religionskonflikt stets wieder aufflammen lassen. Detailliert geht sie dabei u.a. auf die Auseinandersetzungen im Libanon und im Irak ein und erläutert die ideologischen Grundlagen und konkreten Ausformungen von Wahhabismus und Salafismus.

TECHNISCHE INFORMATION

Sie können die Sunniten gegen Schiiten PDF, ePUB, MOBI Formate von unserer Website lesen und herunterladen. Gutes kostenloses Buch Sunniten gegen Schiiten.

...ich immer mehr aus. Dieser "Krieg" zwischen Sunniten und Schiiten lenkt damit das Augenmerk auf diese beiden größten Glaubensrichtungen des Islam. Sunniten gegen Schiiten Wie ein Konflikt von der Politik instrumentalisiert wird. Ein Standpunkt von Fabian Goldmann. Beitrag hören Podcast abonnieren Etwa 80 bis 90 Prozent der Muslime weltweit sind Sunniten, nur in wenigen Ländern stellen Schiiten die Mehrheit. Dazu gehören der Iran, der Irak und Bahrain. „Sunniten gegen Schiiten. Zur Konstruktion eines Glaubenskrieges" heißt das neue Buch der in Bagdad geborenen Autorin Tyma Kraitt. Auch in zahlreichen bewaffneten Auseinandersetzungen im Nahen und Mittleren Osten spielt dieser Konflikt eine zentrale Rolle; die großen Rivalen sind Saudi-Arabien und der Iran. Aber auch der sogenannte „Westen" spielte und spielt eine wichtige Rolle. Sunniten und Schiiten bewerten einige Überlieferungen über das Leben Muhammads, besonders aber einen Teil der von ihm überlieferten Aussprüche (Ha...