Nach den Libellen

PREIS: KOSTENLOS
SPRACHE DEUTSCH
DATUM 12.03.2018
AUTOR W. S. Merwin
ISBN 3446258183
DATEIGRÖSSE 9,70 MB
FORMAT PDF EPUB FB2
novirus

BESCHREIBUNG DES BUCHES

Klappentext zu „Nach den Libellen “"Die Poesie verdeutlicht uns beides, die großen Möglichkeiten wie das, was uns nicht gelingen wird", sagt William Stanley Merwin. Nach den Libellen ist die erste deutsche Auswahl aus seinem mittlerweile über sechzig Jahre umspannenden Werk. Merwins Dichtung vermisst unsere Wirklichkeit und spürt zugleich dem Verborgenen unserer Erinnerungen, Ängste und Wünsche nach. Seine Gedichte bewahren das Gewissen Amerikas, sie sind ein aus unzähligen Reisen geborener, weltumspannender Schatz und eine einzigartige Verschmelzung von Natur und Poesie. Das Werk von W.S. Merwin, "eines der größten Dichter unserer Zeit" (Los Angeles Review of Books), wurde zweimal mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet.

TECHNISCHE INFORMATION

Sie können die Nach den Libellen PDF, ePUB, MOBI Formate von unserer Website lesen und herunterladen. Gutes kostenloses Buch Nach den Libellen.

... Auswahl aus seinem mittlerweile über sechzig Jahre umspannenden Werk. Merwins Dichtung vermisst unsere Wirklichkeit und spürt zugleich dem Verborgenen unserer Erinnerungen, Ängste und Wünsche nach. Seine Gedichte bewahren das Gewissen Amerikas, sie sind ein aus unzähligen Reisen geborener, weltumspannender Schatz und eine einzigartige Verschmelzung ... "Die Poesie verdeutlicht uns beides, die großen Möglichkeiten wie das, was uns nicht gelingen wird", sagt William Stanley Merwin. Nach den Libellen ist die erste deutsche Auswahl aus seinem mittlerweile über sechzig Jahre umspannenden Werk. Merwins Werk umfasst mehr als fünfzig Bücher, darunter Poesie, Übersetzungen und Prosa. Für seine Lyrik erhielt er zwei Mal den Pulitzer-Preis sowie zahlreiche weitere Auszeichnungen, wie zuletzt den Zbigniew Herbert-Preis. Bei Hanser erschien 2018 sein Gedichtband Nach den Libellen (zweisprachige Ausgabe, Lyrik Kabinett). "Nach den Libellen" ist die erste deutsche Auswahl aus dem mittler...