Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein

PREIS: KOSTENLOS
SPRACHE DEUTSCH
DATUM 26.09.2016
AUTOR Valerio Magrelli
ISBN 3446252770
DATEIGRÖSSE 5,14 MB
FORMAT PDF EPUB FB2
novirus

BESCHREIBUNG DES BUCHES

Klappentext zu „Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein “"Die Poesie von Valerio Magrelli ist ein Selbstgespräch, mit dem Bleistift in ein Heft geschrieben, in den tiefsten und stillsten Stunden der Nacht", schreibt Octavio Paz über den gefeierten Dichter aus Italien, der nun auf Deutsch zu entdecken ist. Magrellis Gedichte erinnern in ihrer Konzentration an die Stilleben Giorgio Morandis. Er erschafft eine Poesie der Wahrnehmung, die ihre eigenen Grenzen auslotet, eine Verschmelzung von Abstraktion und reiner Materie. Seit Eugenio Montale hat kaum ein Dichter in einer Stimme so viele Facetten der italienischen Lyrik anklingen lassen und sich zugleich von ihr abgehoben.

TECHNISCHE INFORMATION

Sie können die Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein PDF, ePUB, MOBI Formate von unserer Website lesen und herunterladen. Gutes kostenloses Buch Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein.

... sein ; Valerio Magrelli Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein übersetzt von Piero Salabè, Theresia Prammer . Buch. In den Warenkorb Lieferstatus: sofort lieferbar Beim Buchhändler bestellen. Details zum ... Der heimliche Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein. Langsam aufgezehrt auf dem Papier auf das Papier gebannt, zu anderer, neuer Form erstanden. Somit vom Fleisch zum Zeichen werden, vom Instrument zum zerbrechlichen Gerippe des Denkens. Doch dieses süße Dahinschwinden des Stofflichen will nicht immer gelingen. Manch einer geht nur unter mit seinem ... Vom heimlichen Ehrgeiz, ein Bleistift zu sein: Gedichte. Italienisch-Deutsch Edition Lyrik Kabinett | Valerio Magrelli, Theresia Prammer, Piero Salabè | ISBN: 9783446252776 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Valerio Magrelli: Vom heimlichen Ehrgeiz ein Bleistift zu sein. Gedichte. Aus dem Italienischen von Theresia Prammer und Piero Salabé. Edition Lyrikkabinett bei Hanser. Carl Hanse...