Über Gemälde von Edward Hopper

PREIS: KOSTENLOS
SPRACHE DEUTSCH
DATUM none
AUTOR Mark Strand
ISBN 3829601557
DATEIGRÖSSE 5,3 MB
FORMAT PDF EPUB FB2
novirus

BESCHREIBUNG DES BUCHES

Klappentext zu „Über Gemälde von Edward Hopper “»Strand beweist wieder einmal, daß er in einem Maße, das jeden Kunstkritiker nervös machen muß, die nicht immer verwandten Gaben des Schauens und des Sehens besitzt. Er blickt tiefer in Hoppers Bilder als jeder andere zuvor ... Dies ist das gescheiteste Buch, das je über Hopper geschrieben wurde.« Soweit Adam Gopnik, selbst namhafter Kunstkritiker. Tatsächlich sind Mark Strands Texte zu 30 Gemälden von Edward Hopper nicht nur brillante Essays, sondern auch eine Schule des Sehens. Die scheinbar so vertrauten Hopper-Ikonen - wie Nighthawks, House by the Railroad oder Sun in an Empty Room - erscheinen in Strands luziden Bildbetrachtungen, die nicht interpretieren, vielmehr zum genauen Hinsehen animieren wollen, in einem neuen Licht, das alle Hopper-Klischees und liebgewordenen Sehgewohnheiten vergessen läßt. Mark Strand (geb. 1934), Professor an der University of Chicago und Pulitzer-Preisträger, hat neun Gedichtbände sowie zahlreiche Essays, Erzählungen, Übersetzungen und Monographien über zeitgenössische Künstler veröffentlicht.

TECHNISCHE INFORMATION

Sie können die Über Gemälde von Edward Hopper PDF, ePUB, MOBI Formate von unserer Website lesen und herunterladen. Gutes kostenloses Buch Über Gemälde von Edward Hopper.

...pper-Gemälde mit anderen Augen sehen, man lernt auch die Gemälde anderer Maler nach diesem Muster zu sehen - nicht als Kunstexperte, sondern als interessierter Betrachter. Als Lyriker ist Mark Strand ein Geistesverwandter Edward Hoppers. Sein unaufgeregter Stil passt wunderbar zum Stil Hoppers, in dem ... Rezension zu „Über Gemälde von Edward Hopper " "Von den vielen Büchern, die über Hopper geschrieben wurden, geht keines in seiner kühlen Sachlichkeit mehr unter die Haut (ist sozusagen 'hopperesker') als Mark Strands brillanter kleiner Band, der uns zeigt, wie Hoppers Bilder uns durch formale Elemente bewegen und beunruhigen." (John ... Er blickt tiefer in Hoppers Bilder als jeder andere zuvor ... Dies ist das gescheiteste Buch, das je über Hopper geschrieben wurde.« Soweit Adam Gopnik, selbst namhafter Kunstkritiker. Tatsächlich sind Mark Strands Texte zu 30 Gemälden von Edward Hopper nicht nur brillante Essays, sondern auch eine Schule des Sehens. Hoppers in kühler Far...