Der Wagram

PREIS: KOSTENLOS
SPRACHE DEUTSCH
DATUM 09.11.2018
AUTOR
ISBN
DATEIGRÖSSE 11,98 MB
FORMAT PDF EPUB FB2
novirus

BESCHREIBUNG DES BUCHES

Klappentext zu „Der Wagram “Der Wagram, eine steile, weithin sichtbare Geländestufe aus eiszeitlichem Löss im Südwesten des niederösterreichischen Weinviertels, ist eine Landschaft, die bekannt ist für ihren Weinbau. Neun Gemeinden zählen zu der Region, die von Grafenwörth im Westen bis nach Stetteldorf am Wagram im Osten reicht, im Norden von Großriedenthal und Großweikersdorf sowie im Süden von Tulln an der Donau begrenzt wird. Mittendrin liegen die Gemeinden Fels am Wagram, Kirchberg am Wagram, Königsbrunn am Wagram und Absdorf.Der Wagram hat aber außer mit Wein mit vielen weiteren, weniger bekannten Facetten aufzuwarten. Heimatverbundene Autoren beschreiben in diesem Buch die Eigenheiten und Besonderheiten dieser Gegend, ortsverbundene Fotografen enthüllen mit ihren Aufnahmen verborgene Details und versteckte Plätze. In den Texten werden althergebrachtes Brauchtum und kulturhistorische Höhepunkte aus den Orten beschrieben wie die Schlösser Oberstockstall und Stetteldorf. Den großen Söhnen der Region wie Martin Johann Schmidt und Ignaz J. Pleyel wird Reverenz erwiesen. Weitere Themen sind u. a.: die Kirchberger Wallfahrt, die Frauenkirche am Absberg, die Königsbrunner Kellergasse, die Schiffsstation Knödelhütte und der ehemalige Flugplatz bei Fels.

TECHNISCHE INFORMATION

Sie können die Der Wagram PDF, ePUB, MOBI Formate von unserer Website lesen und herunterladen. Gutes kostenloses Buch Der Wagram.

...gram vor allem durch den Wein, für den der fruchtbare Lössboden und das günstige Klima beste Voraussetzungen bieten. Das große Weinbaugebiet am Höhenzug entlang der Donau hieß in den 1960er-Jahren Region Weinviertel. Urlaub in der Weinregion Wagram: Infos zu Ausflugstipps, Rad- und Wandertouren, Gastgebern, Winzern und Heurigenterminen finden Die Avenue de Wagram, eine der Straßen, die auf den Triumphbogen in Paris und die Place Charles de Gaulle zuführt, ist nach der Schlacht benannt. Am 4. Jahrestag der Schlacht wurde 1813 die Wagram-Brücke über den Vinxtbach im heutigen Bad Breisig-Rheineck eingeweiht. Die vorherige Brücke war 1806 bei einem Hochwasser zerstört worden. Der Wagram hat aber außer mit Wein mit vielen weiteren, weniger bekannten Facetten aufzuwarten. Heimatverbundene Autoren beschreiben in diesem Buch die Eigenheiten und Besonderheiten dieser Gegend, ortsverbundene Fotografen enthüllen mit ihren Aufnahmen verborgene Details und versteckte Plätze. Zusammen...