Gewaltorientierter Islamismus im Jugendalter

PREIS: KOSTENLOS
SPRACHE DEUTSCH
DATUM 12.09.2018
AUTOR
ISBN
DATEIGRÖSSE 5,58 MB
FORMAT PDF EPUB FB2
novirus

BESCHREIBUNG DES BUCHES

Klappentext zu „Gewaltorientierter Islamismus im Jugendalter “Das Buch kombiniert Beiträge aus der Jugendforschung und der sozialen und pädagogischen Arbeit. Die Autor_innen diskutieren Forschungsbefunde zum Phänomen sowie fachpraktische Erfahrungen und Herausforderungen.In den Beiträgen werden aus jugend- und jugendhilfeorientierter Perspektive Forschungsbefunde zu Hintergründen und Motiven von Jugendlichen, die sich islamistisch-extremistischen Angeboten zuwenden, diskutiert und die Erfahrungen und Herausforderungen der sozialen und pädagogischen Arbeit mit diesen Jugendlichen aufgezeigt. Die Beiträge fokussieren auf praxisrelevante Erklärungsansätze zum Phänomen sowie auf Ansatzpunkte für fachliches Handeln.

TECHNISCHE INFORMATION

Sie können die Gewaltorientierter Islamismus im Jugendalter PDF, ePUB, MOBI Formate von unserer Website lesen und herunterladen. Gutes kostenloses Buch Gewaltorientierter Islamismus im Jugendalter.

...ndalter" Eine praxisorientierte Auswahl von Fachliteratur zum Phänomen und zur pädagogischen Auseinandersetzung in Deutschland Erstellt von der „Arbeits- und Forschungsstelle Rechtsextremismus und Radikalisierungsprävention" (AFS) am Deutschen Jugendinstitut e.V. (DJI) Gewaltorientierter Islamismus im Jugendalter. Perspektiven aus Jugendforschung und Jugendhilfe. 2. Sonderband Sozialmagazin. Weinheim Basel: Beltz Juventa: Das Buch kombiniert Beiträge aus der Jugendforschung und der sozialen und pädagogischen Arbeit. Die Autorinnen diskutieren Forschungsbefunde zum Phänomen sowie fachpraktische Erfahrungen ... Maruta Herding, Dr., ist Soziologin und wissenschaftliche Referentin der Arbeits- und Forschungsstelle Rechtsextremismus und Radikalisierungsprävention am Deutschen Jugendinstitut in Halle (Saale). Sie befasst sich mit gewaltorientiertem Islamismus im Jugendalter, muslimischen Jugendlichen und Jugendkulturen sowie mit pädagogischer Prävention. Der Band „Gewaltorientie...