111 Orte in München, die Geschichte erzählen

PREIS: KOSTENLOS
SPRACHE DEUTSCH
DATUM 12.02.2018
AUTOR Rüdiger Liedtke
ISBN 3954512211
DATEIGRÖSSE 10,26 MB
FORMAT PDF EPUB FB2
novirus

BESCHREIBUNG DES BUCHES

Klappentext zu „111 Orte in München, die Geschichte erzählen “Erinnern Sie sich an den Überfall auf die Filiale der Deutschen Bank in der Prinzregentenstraße? Oder daran, dass im Arabellapark spektakuläre Welthits geschrieben wurden? Haben Sie noch die Streifzüge von 'Baby Schimmerlos ' durch die Münchner Szene vor Augen? Kennen Sie die Steinerne Isarbrücke, die unter dem todbringenden Hochwasser einstürzte? Wissen Sie, wo im Mittelalter die pestkranken Münchner ausgesetzt wurden oder wie es den Gefangenen im Jungfernturm erging? Wo die Münchner einst einen Aufstand wagten, als ihnen das Bier zu teuer wurde? '111 Orte in München, die Geschichte erzählen' führt Sie an Plätze, mit denen sich spannende und spektakuläre Ereignisse aus der Münchner Vergangenheit verbinden. Abseits aller bekannten Denkmäler und Touristenpfade.

TECHNISCHE INFORMATION

Sie können die 111 Orte in München, die Geschichte erzählen PDF, ePUB, MOBI Formate von unserer Website lesen und herunterladen. Gutes kostenloses Buch 111 Orte in München, die Geschichte erzählen.

...ngig über 111 Orte in München berichtet, deren Geschichte erzählenswert ist. Ein interessantes Buch für alle, die München aus anderer Perspektive, abseits von Viktualienmarkt, Hofbräuhaus und Englischem Garten kennenlernen wollen. Rüdiger Liedtke ist Autor der Erfolgsbücher »111 Orte in München, die man gesehen haben muss«, Band I und II und »111 Orte in München, die Geschichte erzählen« sowie »111 Orte« auf Mallorca und in Kapstadt. Er lebt und arbeitet in Köln. Daneben wird jeweils prägnant und eingängig über 111 Orte in München berichtet, deren Geschichte erzählenswert ist. Ein interessantes Buch für alle, die München aus anderer Perspektive, abseits von Viktualienmarkt, Hofbräuhaus und Englischem Garten kennenlernen wollen. 111 Orte in München, die Geschichte erzählen 111, das ist die magische Zahl, die sich der Emons Verlag auf die Brust geschrieben hat. Diese Buchreihe ist mir wiederholt aufgefallen, als ich verschiedene Museumsshops meiner Wahlheimat...